Informationen über...

Themen

Seelsorgeeinheit Neckar-Fils

« Frühere Beiträge

You go - Jugendgottesdienst am 26.11.2017 in Hochdorf | Pfarrbuero | 13.11.17

Herzliche Einladung zu unserem Freizeit YouGo! am 26.11.2017 Im Rahmen unserer diesjährigen Minifreizeit bereiteten wir, das Freizeitleiterteam, wieder mit den ...

Über den Tellerrand - Geflüchtete und Einheimische kochen und essen gemeinsam | Pfarrbuero | 06.11.17

kochenessennov2017.jpg

Mitarbeiterausflug der SE 2017 nach Trochtelfingen | Pfarrbuero | 12.10.17

p9180047.JPGp9180016.JPGp9180012.JPG...

Kindersachenbasar in St. Johann am 18.11.2017 | Pfarrbuero | 28.09.17

plakat-2017-herbst.jpg

Firmung 2018 | Pfarrbuero | 28.09.17

Im nächsten Jahr wird Domkapitular Scharfenecker am Sonntag, 24.06.2018 die Firmung in unserer Seelsorgeeinheit spenden: um 10 Uhr in St. Michael, Reichenbach für die Jugendlichen des Jahrgangs 2002 aus Reichenbach, Hochdorf und Lichtenwald und um 15 Uhr in St. Konrad, Plochingen für die Jugendlichen des Jahrgangs 2002 aus Plochingen, Altbach und Deizisau. Alle Jugendlichen des Jahrgangs 2002 werden Anfang des Jahres 2018 persönlich angeschrieben....

Frauenfrühstück am 11.11.2017 mit Bianca Maria Uhl | Pfarrbuero | 07.09.17

plakat-frauenfruhstuck-11112017-verkleinert.jpg Es sind leider alle Plätze schon vergeben - tut uns leid. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Fahrt der ökumenischen Erwachsenenbildung zu Stätten der (Nicht-) Reformation | Pfarrbuero | 24.08.17

In den Jahren nach 1517 breitete sich in Deutschland die Reformation aus. Jedoch stießen die neuen Ideen nicht überall auf Begeisterung. Auch in der unmittelbaren Umgebung von Plochingen gibt es Orte, wo sich die Reformation besonders  gut durchgesetzt hat - oder auch nicht. In Schwäbisch Hall predigte Johannes Brenz in offener Atmosphäre erfolgreich die Kraft des Wortes statt der Gewalt, nur wenige Kilometer davon entfernt, in ...

Kinderkirchtag 24.9.2017 | Pfarrbuero | 24.08.17

plakat_kinderkirchtag_8_x_11cm.jpg

Telefonseelsorge sucht Mitarbeiter | Pfarrbuero | 27.07.17

Die katholische Telefonseelsorge "Ruf und Rat" sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Ab Januar 2018 lernen Männer und Frauen, ein Jahr lang nebenberuflich, wie Telefonseelsorger arbeiten. Die Teilnehmer können ihre Gesprächs- und Beratungsfähigkeiten entwickeln und lernen, sich im Umgang mit anderen Menschen feinfühliger und flexibler zu verhalten. Dabei geht es nicht nur um Wissensvermittlung.

Durch Selbsterfahrung und Trainingseinheiten bietet sich laut Telefonseelsorge die Möglichkeit, Einfühlungsvermögen, Fantasie, innere Beweglichkeit, aber auch Persönlichkeitsfestigkeit weiterzubilden und ...

Fairtrade-Unterricht an der Panoramaschule | Pfarrbuero | 20.07.17

faires-fruhstuck-2.JPGfaires-fruhstuck-1.JPGIm Jahr 2015 hat die Kolpingsfamilie Plochingen zusammen mit ... « Ältere Beiträge