Informationen über...

Themen


« Kinderkirche am 24.3.2019 mit dem Kindergarten St. Konrad | Startseite | zurück | Gottesdienste vom 12.4. bis 22.4.2019 »

Secondhand-Basar für die Frau am 24.3.2019 in Hochdorf

Von Pfarrbuero | 01.04.19

2019-hochdorf-basar-genussvolles-stobern.jpgSehr gut besuchter “Secondhand-Basar für die Frau” in Hochdorf
Am 24.3. veranstaltete die Katholische Kirche im Gemeindehaus in Hochdorf den 9. Secondhand-Basar. Die Veranstalterinnen freuten sich über die außerordentliche Bereitschaft der Frauen, sehr gute und modische Kleidung für einen guten Zweck zu spenden. Viele fleißige Hände sortierten die Kleidungsstücke nach Art, Größen und Farben, so dass wir diese in bewährter Weise am Sonntag unseren Besuchern ansprechend mit den Accessoires präsentieren konnten.
Pünktlich zur Eröffnung des Basars strömten die Besucherinnen vom Teenie bis zur Seniorin in das Gemeindehaus. Viele treue Besucherinnen der ersten Stunde unseres Kleiderbasars konnten wir wieder begrüßen. Viele nette Gespräche, Tipps und selbstverständlich auch Kommentare ergaben sich.
Wer eine Verschnaufpause benötigte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen vom sehr gut bestückten Kuchenbüfett erholen und das Treiben entspannt beobachten. Am Ende des Tages gab es nur strahlende Gesichter. Die Frauen freuten sich über die Schnäppchen-preise für ein tolles neues Outfit für die kommende Saison und die Veranstalterinnen über die vielen Besucherinnen und Besucher, die aus der näheren und auch weiteren Umgebung den Weg nach Hochdorf fanden und so den Gesamterlös von 3.300.– € ermöglichten. Mit dieser Veranstaltung wird nicht nur der eigene Geldbeutel geschont, sondern auch Kleidung nachhaltig mit viel Freude weitergetragen, was letztendlich auch die Ressourcen schont. Die nicht verkauften Kleidungsstücke gingen an den Diakonieladen, Geschenkscheune, Frauenhaus in Kirchheim und an die Brandstifter (Rumänienhilfe). Über den Erlös freuten sich: Helfer vor Ort in Hochdorf, Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen e.V. und Frauenhaus Kirchheim. Vielen Dank auf diesem Weg an alle Spenderinnen, Besuchern, Kuchenbäckern und den vielen Helferinnen! Ohne die außerordentliche Spendenbereitschaft und die Akzeptanz des Secondhand-Basars, aber auch das tolle Miteinander der Helfer, wäre die Durchführung und der Erfolg dieser Veranstaltung nicht möglich. Das bestärkt uns letztendlich darin, auch im nächsten Jahr wieder einen Secondhand-Basar durchzuführen. Den Termin ersehen Sie ab Januar 2020 unter www.st-michael-reichenbach.de oder im Veranstaltungskalender unter www.aktiv-in.de

Themen: Berichte, Allgemeines, Ankündigungen, Termine, Veranstaltungen |