Informationen über...

Themen


« Gemeinde unterwegs nach Hohenrechberg am 19.5.2019 | Startseite | zurück | Ortsausschuss Treffen am 26.06.2019 »

Osterkrippe 2019

Von Pfarrbuero | 03.06.19

Wie die Zeit vergeht!

Am 7. April 2019 wurde die Osterkrippe: „Folgen wir den Spuren Jesus…
… kommt und seht!“ zum 5. Mal  im kath. Gemeindezentrum St. Michael eröffnet.
Mit musikalischer Begleitung der Musikgruppe, bei Kaffee und Kuchen und einem Film der Filmfreunde Esslingen über die Entstehung der zwei neugestalteten Tische zur Austellung im Jahr 2018. Wir bedanken uns bei Rainer Liebold und seinen Filmkollegen für die vielen Stunden, die für das Filmprojekt zusammenkamen und dem wunderbar kurzweiligen und interessanten Film.
Ab diesem Jahr gab es erstmals ein kleines Ausstellungsheft zu den Tischen im großen Saal (13 Tische der Ostergeschichte). Lieben Dank an Fr.. Hosch für die große Unterstützung bei der Erstellung des Heftes, das bei unseren Gästen sehr gut ankam.
Dieses Heft kann weiterhin über das Pfarrbüro Reichenbach für 7.- € erworben werden.
Die 21 Tage der Ausstellungszeit sind nunmehr vorüber!
Die 208 biblischen Erzählfiguren befinden sich  bei ihren Besitzerinnen, Hintergrundbilder, Kulissen und alles benötigte Material wieder an ihrem Lagerplatz.
Was bleibt?
Die Erinnerung, die Bilder in den Köpfen und Herzen.
Die vielen schönen Begegnungen mit Menschen aus nah und fern. Die leuchtenden Augen der großen und kleinen Besuchern, die Freude und Begeisterung, das Innehalten und sich berühren lassen von dieser Darstellung der Ostergeschichte und der biblischen Geschichten im Foyer.
Für die positiven Gespräche und Mitteilungen, dem Interesse, den Einträgen in unserem Gästebuch und den großzügigen Spenden sagen wir allen ein „HERZLICHES  DANKESCHÖN“.

Ganz lieben Dank auch allen, die zum Gelingen der Osterkrippe beigetragen haben:
Frau Schmierer und Frau Ilg für die Koordination bei den Anmeldungen der Gruppenführungen;
Fr. Klein, Fr. Reß, Fr. Bauer, Fr. Driessen, Fr. Simon für die Unterstützung bei Aufsicht und Führungen;
Fr. Janz-Späeth, Fr. Hecht, Fr. Wagner und Herrn Vogel für die sehr informativen theologischen
Führungen, die wieder sehr gut besucht und sehr gelobt wurden.
Zu guter Letzt gilt der Dank dem gesamten Osterkrippen Team, das die Ausstellung wieder mit viel Liebe zum Detail, Enthusiasmus und Engagement auf die Beine gestellt hat.
Nach einer Reflexion und kurzen Ruhephase heißt es dann wieder: „Das nächste Ostern kommt bestimmt – welche Geschichte(n) soll im Foyer dargestellt werden und wie????
Seien Sie wieder neugierig und gespannt, was Barbara Barra, Margit Ehrenfeuchter, Bärbel Scatturin, Bettina Höhne, Isabel Trillinger,  Waltraud Thiessen, Josefa Dießl, Katja Ehmer, Beatrix Schäfer, Erna Niebauer, Claudia Buchta, Iris Mäntele, Petra Wagner, Elisabeth Blum, Christine Maderstein für die nächste Ausstellung umsetzen werden.
Möchten Sie an diesem Projekt mitwirken, sich einbringen, sprechen Sie uns an, schauen bei einem Treffen vorbei – wir freuen uns.
Termine und aktuelle Informationen finden Sie immer auf der Homepage:
www.St.Michael Reichenbach / Rubrik: Osterkrippen

Für das Osterkrippenteam
Christine Maderstein

Themen: Berichte, Allgemeines, Ankündigungen, Termine, Veranstaltungen |