Informationen über...

Gruppen und Verbände »

Themen

Kolping aktuell

Kolpingsfamilie

Logo Kolpingsfamilie

Die Kolpingsfamilie Plochingen wurde am 18. April 1956 gegründet. Sie ist Mitglied im Kolpingwerk Deutschland mit insgesamt 250.000 Mitgliedern in 2.600 Kolpingsfamilien. Das Internationale Kolpingwerk ist in 60 Ländern der Erde mit über 400.000 Mitgliedern vertreten. Wir berufen uns auf den Sozialreformer Adolph Kolping (1813-1865). Da wir auch Mitglieder aus Wernau haben, nennen wir uns seit einiger Zeit „Kolpingsfamilie Plochingen-Wernau“.

Wir sind ein Verband von engagierten Christen, offen für alle Menschen, die auf der Grundlage des Evangeliums und der katholischen Soziallehre bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Wir bemühen uns, eine Gemeinschaft zu sein, in der Menschen aus allen Altersgruppen sich wohlfühlen und partnerschaftlich und familiengleich miteinander umgehen. Die Kolpingsfamilie will den Einzelnen befähigen, als Christ sein Leben in Familie, Beruf und Staat verantwortungsbewusst zu gestalten. Als geistlicher Leiter trägt hierzu auch unser Präses, Pfarrer Bernhard Ascher maßgeblich bei. In diesem Sinne ist die Kolpingsfamilie keine „ geschlossene Gesellschaft“, sondern für jeden zugänglich und lädt zum aktiven Mitwirken ein.

Jeweils zu Beginn eines Jahres stellen wir ein umfangreiches Jahresprogramm zusammen. Aktuelle Informationen finden Sie in den Kirchlichen Mitteilungen und in den Plochinger Nachrichten. Es umfasst ein sehr breites Spektrum an Angeboten wie z.B. Besichtigungen, Bilder-Abende, Vorträge zu aktuellen Themen, religiöse Gespräche oder einfach zwangloses Beisammensein in unserer gemütlichen Kolpingstube im Gemeindezentrum St. Konrad.

Die Kolpingsfamilie verkauft einmal im Monat nach den Gottesdiensten in St. Johann und St. Konrad missio-Waren aus der Dritten Welt wie Kaffee, Tee, Honig usw. zu einem fairen Preis für die Produzenten. Der Erlös ist für die Unterstützung von Priesterkandidaten über missio Aachen bestimmt.

Die Kolpingsfamilie ist in Plochingen seit vielen Jahren bei den Festen für das Grillen verantwortlich. Einen Teil dieses Erlöses stellen wir regelmäßig für soziale Zwecke zur Verfügung. Außerdem hat die Kolpingsfamilie im Jahr 2001 die Idee der Aufstellung eines vielbeachteten Wegkreuzes auf dem ehemaligen Gartenschaugelände verwirklicht.

Unmittelbar nach der Wiedervereinigung haben wir Kontakt zur Kolpingsfamilie Hl. Kreuz in Görlitz aufgenommen und pflegen seither eine herzliche Partnerschaft, wobei neben vielen privaten Kontakten die jährliche Pfingstwanderung hervorzuheben ist, die jeweils im Wechsel ausgerichtet wird und uns in diesem Jahr in den Steinwald/Oberpfalz geführt hat. Über die Kirchengemeinde hinaus sind wir auch durch mehrere historisch/geografische Exkursionen ins benachbarte Ausland bekannt geworden.

Der Verband lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder, das in der Freizeit erbracht wird. Unser Jahresbeitrag beträgt Euro 42,–, für Familien Euro 55,– und für Familien mit Kindern Euro 50,–.

Besuchen Sie uns auch unter www.kolping-plochingen-wernau.de

Kontakt:

Klaus Schäfer, 1. Vorsitzender
Thomas Hübner, 2. Vorsitzender
Anne-Frank-Weg 87, 73207 Plochingen Anne-Frank-Weg 39, 73207 Plochingen
Tel: 0 71 53 7 66 42 Tel: 0 71 53 7 66 41
Email: kolping@st-konrad-plochingen.de

Fotos

mv-kolping-vorstand-neu.jpgmv-kolping-027.jpg