Informationen über...

Soziale Einrichtungen »

Themen

Organisierte Nachbarschaftshilfe

Logo Nachbarschaftshilfe

Die Organisierte Nachbarschaftshilfe St. Konrad ist ein Angebot der Katholischen Kirchengemeinde für alle Menschen, die sich nicht mehr selber versorgen können oder nicht mehr in der Lage sind, ihren Haushalt im notwendigen Umfange allein zu führen. Die Organisierte Nachbarschaftshilfe ergänzt den Pflegedienst der Sozialstation und arbeitet mit den Besuchsdiensten der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinden sowie mit ökumenischen Diensten zusammen.

Die Tätigkeit der Organisierten Nachbarschaftshilfe ist vielfältig. Hierzu gehören die Unterstützung im Haushalt, das Begleiten zum Arzt und zum Einkaufen oder die Entlastung betreuender und pflegender Angehöriger. Weitere Hilfeleistungen können in Absprache mit der Einsatzleiterin vereinbart werden. Professionelle Dienste der Alten- und Krankenpflege werden an die Sozialstation weitergeleitet. Die Organisation des Einsatzes erfolgt über eine Einsatzleitung. Einsatzleiterin ist Helga Wörner, unterstützt wird sie in dieser Aufgabe von Mechthild Geißler und Ursula Peghini.

Für die Hilfeleistungen erhebt die Organisierte Nachbarschaftshilfe Gebühren, die nach Stunden berechnet werden. Mitglieder des Katholischen Fördervereins für Krankenpflege und Soziale Dienste Plochingen e.V. erhalten eine Ermäßigung.

Die Nachbarschaftshilfe

Diese Hilfe ersetzt keinen Pflegedienst. Die Arbeit umfasst den hauswirtschaftlichen und pflegeergänzenden Bereich. Für die MitarbeiterInnen finden regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch mit der Einsatzleitung statt. Ebenso stehen verschiedene Fortbildungsangebote auf dem Programm.

Mitarbeiten kann jeder: Frauen und Männer, Schüler, Studenten, Hausfrauen und rüstige Senioren – und sei es auch nur für 2 Stunden in der Woche. Die Mitarbeit ist unabhängig von der Nationalität und Konfession. Die Helfer/innen sind unfall- und haftpflichtversichert. Hierfür suchen wir Helferinnen und Helfer, die sich für einen Dienst am Mitmenschen auf freiwilliger Basis – und gegen eine Aufwandsentschädigung – einsetzen.

Wenn Sie Fragen zur organisierten Nachbarschaftshilfe haben – sei es, dass Sie Hilfe benötigen oder sich für die Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer/in interessieren – wenden Sie sich bitte an die Einsatzleitung.

Das Büro der Nachbarschaftshilfe befindet sich im Untergeschoss des Katholischen Gemeindezentrums St. Konrad, Hindenburgstr. 57.

Einsatzleitung:
Helga Wörner, Einsatzleiterin
Tel: 0 71 53 82 51 21 7
Email: nachbarschaftshilfe@st-konrad-plochingen.de
Sprechzeiten:
Dienstag und Freitag 9 bis 11 Uhr

Gerne können Sie auch außerhalb dieser Zeiten eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.